Adi Dassler
DJ elektronisch

Adi Dassler ein Ausnahme Künstler der in Sachen Vielfältigkeit seines gleichen sucht. Zu Beginn noch mit seinem Bruder als Duo 'Adi Dassler & Saimen Vegas" unterwegs, entdeckte er die elektronische Musik. Doch schon bald sollte er durch seinen Ehrgeiz und sein Geschick an den Plattenspieler die Clubs in ganz Deutschland erobern.
Seinen ersten Auftritt hatte er auf dem Kongereßß Festival, bei dem er von Anfang an das Vertrauen als Nachwuchskünstler des Veranstlers hatte. Bis heute ist er fester Bestandteil dieses Events.
Seitdem spielt er auf vielen Festivals im Süddeutschen Raum. Unter anderem auf dem "Sea You", dem 'Kamehameha, der "Summer Vision" oder der 'Sun & Moon" um nur ein paar zu nennen.
2010 gründete er das Label Narkose Music, hier fordert er zahlreiche DJs und veranstaltet Events in in verschiedenen Clubs. Z.B den "Appetizer" jeden Donnerstag in der Romantica Stuttgart oder die Eventreihe "ESCAPE" für straighten Techno, die in regelmäßigen Abständen im Club ToY statt findet. 2016 kam noch die Partyreihe "Rave with Us' in der Expressguthalle Schwenningen hinzu bei der er schön Größen wie K-Paul oder die Teenage Mutants begrüßt hat.
An der "Beatparade' in Empfingen steuerte er drei Jahre einen eigenen Truck.
Aber nicht nur als Veranstalter sondern auch als DJs kann er Erfolge verbuchen als Newcomer im Club ToY oder dem vierten Platz des Dj Contset 'SEMA" (Stuttgart Electronic Music Award) wo er sich vor Johannes Heil und Patrick Lindsey präsentieren musste.
Nachdem er zu Beginn nur auf Vinyl schwörte hat er seit ein paar Jahren die digitale Möglichkeiten entdeckt und somit seiner Kreativität ein weiteren Baustein dazugeben, dadurch wurde er noch einzigartiger und vielfältiger. Er ist ein Rebell, der sich nicht in eine Schublade stecken lässt. Am Pult und auf der Bühne gibt er immer 110% und das spürt man auf der Tanzfläche.
Kräftigen Techno liebt er genauso wie treibenden TechHouse und gefühlvoll emotinalen DeepHouse.
Im März 2017 kam seine Debüt Release auf "Reload Records' herraus. "People' und "Turn Back' heißen die Scheiben die einen Mischung aus groovigem Techno, gefühlvollen Flächen und housigen Vocals sind.
Getreu seinem Motto "Wichtig ist was vorne rauskommt' können wir gespannt sein, was wir die nächsten Jahre noch von ihm hören.